BMG avantGARDE - Es ist da!

BMG avantGARDE - Es ist da! Liebe avantGARDISTEN
Liebe Freunde der avantGARDE

Ich möchte mich nochmals herzlichst bei Allen für Ihre Teilnahme an der Geburt der BMG avantGARDE vom 20. April im Gemsbergkeller bedanken. Unsere neue Webseite www.bmg-avantgarde.ch ist ebenfalls live gegangen.

Wir treffen uns wieder am 4. Mai um 19 Uhr im Restaurant Löwenzorn, Gemsberg 2.

Die Einladung gilt selbstverständlich für Alle, also auch für die, die an der Geburt nicht dabei sein konnten, aber von der Idee der avantGARDE begeistert und an einer Teilnahme interessiert sind. Der Einstieg in die avantGARDE ist jederzeit möglich. Einzige Bedingung, Du bist zwischen 14 und 25 Jahre alt und männlich.

Am 4. Mai werden wir unsere ersten avantGARDE Schritte machen und das Jahresprogramm und die Fasnacht beginnen zu planen. Das wird also die Phase sein, wo Ihr Eure Wünsche und Erwartungen erstmals umsetzen könnt.

Bei Fragen könnt Ihr mich jederzeit per Mail (alain.grimm@bmg.bs) erreichen.

Mit avantgardistischen Grüssen
Alain
Präsident
Basler Mittwoch-Gesellschaft 1907

Fasnacht 2016 Sujet: Morta Bella

BMG Fasnacht 2016 Den Tod als Sujet zu nehmen hat unterschiedliche Gründe. Zum Einen diskutiert man seit Jahren über Sinn und Unsinn der Sterbehilfe, zum Anderen hat der Tod in unseren Breitengraden etwas derart Bedrohliches, dass er dringend positive Werbung benötigt. Seit die Sterbehilfe in einigen europäischen Länder verboten wurde, steigt die Zahl der Anfragen bei „Exit“ und „Dignitas“ enorm an. Doch, warum kommt man zum sterben ausgerechnet in die Schweiz - in das Land mit der zweithöchsten Lebenserwartung? In Syrien, Nordkorea oder beim IS ginge es doch viel schneller, einfacher und günstiger.
Mehr

BMG Pfeiferschule

BMG Pfeiferschule Männliche Pfeifer sind etwas sehr Rares an der Fasnacht geworden. Dem möchten wir nun abhelfen. Darum führt die BMG eine Pfeiferschule für Erwachsene, welche neu pfeifen lernen oder an der Fasnacht wieder einsteigen möchten. Damit verbunden wird von Anfang an die Integration in die BMG mit der Möglichkeit, ab dem ersten Jahr an der Fasnacht mitzumachen, sei es im Vortrab, oder direkt im Pfeifercorps, und das Cliquenleben während des ganzen Jahres zu pflegen.
Mehr
BMG Pfeiferschule auf Facebook

Basler Mittwoch-Gesellschaft

Logo Basler Mittwoch-Gesellschaft 1907 Gründung 1907

Die 1907 gegründete Basler Mittwoch-Gesellschaft ist eine der ältesten Basler Fasnachtsgesellschaften. Wir haben 1909 auch die erste Junge Garde Basels gegründet.

Trommelschrift „Hieroglyphen“

Mit unserem legendären Trommelinstruktor Joseph Wintzer haben wir eine der heute gebräuchlichen Trommelschriften, die „Hieroglyphen“ entwickelt. Seit den 1920er Jahren machen wir zudem als erste Clique am Dienstag Fasnacht und haben somit den Fasnachts-Dienstag erfunden.
Mehr

Reine Männerclique

Seit Jahrzehnten prägen wir als reine Männerclique die Fasnacht mit, dank aktuellen und kritischen Sujets sowie bekannten Künstlern und Graphikern, die seit über hundert Jahren unsere Fasnachtszüge gestalten.

Strassenclique mit gutem Niveau

Musikalisch sind wir eine Strassenclique mit gutem Niveau, die dank den Stänzlern, den Uniformen der ehemaligen Basler Standeskompanie aus dem 18. und 19. Jahrhundert, regelmässig an nationale und internationale Anlässe und Umzüge eingeladen wird und dort Basel vertritt.

Ziel der BMG ist laut ihrer Satzung die Pflege der edlen Freundschaft und Geselligkeit sowie die Teilnahme an der Fasnacht und wir haben ein reges Gesellschaftsleben, mit zahlreichen Anlässen und der Teilnahme an Veranstaltungen mit unserem legendären BMG-Bierzelt.

Nur für Mitglieder der BMG

Aktuelle BMG Mailadresse eingeben

Passwort

 
Kontakt BMG
  • Basler Mittwoch-Gesellschaft
  • Postfach 2221
  • 4002 Basel
  • info@bmg.bs