Basler Mittwoch-Gesellschaft

BMG Buebezigli

Das Buebezigli ist die Junge Garde der Basler Mittwoch-Gesellschaft 1907 und für alle Buben zwischen 6 und 13 Jahren.

BMG Buebezigli

Schnupperlektion

Wann? Mittwoch, 23. Oktober 2019, 18–19 Uhr

Wo? Drumschool Basel, Leimgrubenweg 9, 4053 Basel, 2. Stock (beim Dreispitz)

Anmeldung bei Alain Grimm (Obmann Buebezigli), alain.grimm@bmg.bs oder 079 628 72 77

Download Flyer PDF


BMG Pfeiferschule

Männliche Pfeifer sind etwas sehr Rares an der Fasnacht geworden. Dem möchten wir nun abhelfen. Darum führt die BMG eine Pfeiferschule für Erwachsene, welche neu pfeifen lernen oder an der Fasnacht wieder einsteigen möchten.

BMG Pfeiferschule

Mehr

BMG Pfeiferschule auf Facebook


Fasnacht 2019 Sujet: Grins Hans

Die Sujetfindung unter den Umständen des aktuellen Weltgeschehens scheint relativ einfach. Themen gibt’s in Hülle und Fülle auch wenn sie primär düster daher kommen.

BMG Fasnacht 2019

Mehr


111 BMG Geschichten

Das Buch des Jahres für alle FasnächtlerInnen und BaslerInnen! 111 BMG Geschichten – das sind 111 unterhaltsame Kurzgeschichten über die Basler Mittwoch-Gesellschaft 1907.

111 BMG Geschichten

Mehr

Buch online bestellen (CHF 29.80 exkl. Versandkosten)


présiDENT

Gedanken zur BMG

Da sitze ich nun also vor meiner ersten Kolumne als Präsident der Basler Mittwoch-Gesellschaft und habe keine Ahnung was ich schreiben soll. Schon früher war es nicht meine Stärke mich mit längeren Aufsätzen oder Texten die Zeit zu vertreiben...

Meine erste Woche als Präsident war noch nicht so ereignisvoll, als dass ich hier thematisch aus dem Vollen schöpfen könnte. Das Einrichten der Emailadresse, die Organisation der ersten Vorstandssitzung und die offizielle Übergabe der Unterlagen durch meinen Vorgänger klingt nicht nach einem spannenden und vielversprechenden Artikel.

Daher habe ich mich entschieden meine Gedanken zur BMG niederzuschreiben. Ich bin sehr glücklich und fühle mich geehrt, das Amt des Präsidenten ausüben zu dürfen. Es erlaubt mir mit einer anderen Intensität die Geschehnisse rund um die BMG zu erleben, zu beobachten und mitzugestalten. Mit Alain hatten wir einen ausgezeichneten Präsidenten, der die BMG weitergebracht und mit seinem unbändigen Engagement der BMG wieder Nachwuchs beschert hat. Das ist ein grosser und wichtiger Schritt welcher es uns erlaubt, wieder längerfristig zu planen. Die frische Art der Jungen tut uns gut!

Wir werden alle etwas älter aber auch weiser. Ich habe in den letzten Jahren Momente in der BMG erlebt, von welchen ich vor gut 10 Jahren nicht zu träumen wagte. Wir haben zusammen Höhen und Tiefen erlebt und gelernt den dazugehörenden Emotionen viel Raum zu lassen.

Ich erinnere mich da zum Beispiel an den Bummel 2016, als wir uns im Stadtkino zum Thema Tod (Sujet «Morta Bella») den Film «Bucket List» angeschaut haben und ein Grossteil der Mittwöchler mit feuchten Augen aus den Kinosaal kamen. Glücksgefühle wie dieser am Sechseläuten in Zürich im letzten Jahr, an welchem die BMG meiner Meinung nach den besten öffentlichen Auftritt zeigte, seit ich vor knapp 30 Jahren dazu gestossen bin. Unvergesslich dabei auch die Ansprache von Stuki als Tagespräsident an der Generalversammlung 2018 oder das Wochenende vom 10./11. Mai dieses Jahres, an welchem wir innerhalb von 24 Stunden unseren lieben Freund Stuki verabschieden mussten und keine 24 Stunden später ihm, im Rahmen eines Jubelfestes, einen unvergesslichen Haka (traditioneller Tanz der Maori in welchem sie sich mit den Ahnen verbinden) gewidmet haben. Emotionen pur!

All diese Momente verbinden mehr als jede Bierschwemme, gegen welche grundsätzlich auch nichts einzuwenden ist. Wir schauen nach innen und nicht mehr nach aussen und finden so zu einer gemeinsamen Stärke die uns unglaublich viel Kraft für die nächsten Jahre geben wird.

Ich freue mich sehr auf diese Jahre und hoffe meinen Teil beitragen zu können, dass die Basler Mittwoch-Gesellschaft weiter aufblüht und gemeinsam mutig vorwärts geht.In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine gute Sommerzeit und freue mich auf viele unvergessliche Momente im Rahmen der BMG.

Herzlich, David, Präsident Basler Mittwoch Gesellschaft


Basler Mittwoch-Gesellschaft

Gründung 1907

Die 1907 gegründete Basler Mittwoch-Gesellschaft ist eine der ältesten Basler Fasnachtsgesellschaften. Wir haben 1909 auch die erste Junge Garde Basels gegründet...

BMG Logo

Trommelschrift „Hieroglyphen“

Mit unserem legendären Trommelinstruktor Joseph Wintzer haben wir eine der heute gebräuchlichen Trommelschriften, die „Hieroglyphen“ entwickelt. Seit den 1920er Jahren machen wir zudem als erste Clique am Dienstag Fasnacht und haben somit den Fasnachts-Dienstag erfunden.


Reine Männerclique

Seit Jahrzehnten prägen wir als reine Männerclique die Fasnacht mit, dank aktuellen und kritischen Sujets sowie bekannten Künstlern und Graphikern, die seit über hundert Jahren unsere Fasnachtszüge gestalten.


Strassenclique mit gutem Niveau

Musikalisch sind wir eine Strassenclique mit gutem Niveau, die dank den Stänzlern, den Uniformen der ehemaligen Basler Standeskompanie aus dem 18. und 19. Jahrhundert, regelmässig an nationale und internationale Anlässe und Umzüge eingeladen wird und dort Basel vertritt.

Ziel der BMG ist laut ihrer Satzung die Pflege der edlen Freundschaft und Geselligkeit sowie die Teilnahme an der Fasnacht und wir haben ein reges Gesellschaftsleben, mit zahlreichen Anlässen und der Teilnahme an Veranstaltungen mit unserem legendären BMG-Bierzelt.

BMG auf Social Media
Mitgliederbereich BMG
News

Fotos von Ebersberg
Im Mitgliederbereich

60 Jahre Spielmannszug Ebersberg
Ausflug nach Bayern zum Verein, der sein 60-jähriges Jubiläum feierte.
Mehr dazu auf Facebook

400 Semester Akademische Turnerschaft Alemannia
Die BMG begleitete die Burschen in den Stänzlern an ihrem Jubeliäumsfest.
Mehr dazu auf Facebook

Anlässe
www.bmg.bs

Nur für Mitglieder der BMG

Aktuelle BMG Mailadresse eingeben

Passwort